Image Alt

Hotel Sole Castello

Messina

Messina ist durch einen 3 km langen Meeresarm vom Kontinent getrennt und ist der natürliche Landeplatz für diejenigen, die von der Halbinsel kommen. Hier ist die Bedeutung seines sichelförmigen Hafens, der in der Antike den Namen Zancle, eine griechische Kolonie, die im 8. Jahrhundert gegründet wurde, berühmt wurde. V.Chr.
Die Geschichte der Stadt ist daher untrennbar mit dem Meer und der Meerenge verbunden, die ihren Namen trägt und die, wie die Seefahrer sagen, von zwei monströsen Wesen, Scylla und Charybdis, beherrscht wird.
Orte zu besuchen:
Zentrale Kathedrale
Madonnina dello Stretto
Kirche von Montalto
Seen von Ganzirri